Zahnarzt-Behandlungen im Schlaf - die Vollnarkose

Unseren Angstpatienten, vor allem kleinen Kinder aber auch Erwachsenen, bieten wir die zahnärztliche Behandlung unter Vollnarkose an. Hierfür kommt der erfahrene Facharzt für Anästhesie Herr Dr. Hofmann direkt in unsere Praxis. Die Narkose erfolgt nach den modernsten Methoden und auf höchstem Sicherheitsstandard. Der Narkosearzt ist während der Behandlung anwesend, steuert die Narkosetiefe und überwacht die Lebensfunktionen, während Frau Dr. Reinbold die geplanten Zahnbehandlungen durchführt.

Durch diese Art der Behandlung kann eine entspannte und angstfreie Komplettsanierung erfolgen, die die Anzahl der Zahnarztbesuche deutlich verringert. Es gibt ein sogenanntes 3TT-System (3-Termine-Therapie). Während des ersten Termins erfolgt die Besprechung und Planung der Zahnbehandlungen. Die Narkosebehandlung, in der meistens die Behandlung abgeschlossen werden kann, erfolgt beim zweiten Termin. Falls komplexer Zahnersatz geplant ist, werden die prothetischen Arbeiten (Brücken, Kronen) in einem dritten Termin eingesetzt.

Bei Interesse sprechen Sie uns einfach darauf an.

Kontakt | Impressum

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.