Digitales Röntgen

Die digitale Röntgentechnik

Die konventionelle Röntgentechnik wird zunehmend durch die digitale Radiographie ersetzt. Durch die erhöhte Empfindlichkeit der Sensoren und den verbesserten Belichtungsspielraum gegenüber konventionellen Röntgenfilmen wird eine niedrigere Strahlendosis bei besserer diagnostischer Aussagekraft ermöglicht. Die Strahlendosis kann pro Röntgenbild um bis zu 80% reduziert werden. Zusätzlich steht das Röntgenbild innerhalb von Sekunden auf dem Bildschirm digital zur Verfügung und kann durch verschiedene Software-Tools optimiert und vergrößert werden. Auch die Datenweitergabe an weiterbehandelnde Ärzte ist so vereinfacht.

In unserer Praxis gehört die digitale Röntgentechnik trotz der hohen Anschaffungskosten zum Wohle des Patienten zum Qualitätsstandard.

Weiterführende Links

Kontakt | Impressum

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.