Versorgung von Zahnlücken

Die Versorgung von einzelnen oder größeren Zahnlücken ist generell durch zwei verschiedene Methoden möglich.

Festsitzender Zahnersatz

Kleinere Lücken oder vereinzelnd fehlende Zähne können durch Brücken oder Implantate ersetzt werden. Im Falle einer Brücke dienen die Zähne, die links und rechts von der Lücke stehen als Brückenpfeiler. Um eine Brücke anfertigen zu können müssen diese Zähne beschliffen werden. Je nachdem wie viele Zähne ersetzt werden müssen, wird die Anzahl der Brückenpfeiler gewählt.

Herausnehmbarer Zahnersatz

Totalprothese

Totalprothese

Weitere Abbildungen finden Sie in der Galerie

Ein für den Patientren herausnehmbaren Zahnersatz ist eine Prothese. Diese wird je nachdem wie viele Zähne fehlen, gestalten. Es können Teilprothesen (mehrere Zähne ersetzt) von Totalprothesen (alle Zähne ersetzt) unterschieden werden. Teilprothesen können durch verschiedenste Techniken auf noch vorhandenen Restzähnen befestigt werden (z.B. gibt es Teleskopprothesen oder Geschiebeprothesen).

Um sichtbare Klammer der Teilprothese zu vermeiden, bieten wir in unserer Praxis Teilprothesen aus einem ganz neuen Material an, sogenannte Nylon-Prothesen.

Kontakt | Impressum

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.