Konzept

Bedürfnisgerechte Prophylaxe

In unserer Praxis haben wir verschiedene Prophylaxe-Konzepte, die auf spezielle Personengruppen ausgerichtet sind. So unterscheiden wir zum Beispiel die Kinder von den Erwachsenen. Auch die werdenden Mütter werden speziell betreut. Schon betroffene Personen mit parodontalen Problemen werden intensiv in das Prophylaxe-Programm integriert, genauso wie Patienten nach Implantatversorgung.

Zu unserem Prophylaxe-Konzept gehört auch die Speicheldiagnostik mit der das Erkrankungsrisiko von Personen erkannt werden kann. Durch eine Speicheldiagnostik kann das individuelle Kariesrisiko ermittelt werden.

Die Anzahl kariesverursachender Bakterien wird ebenso gemessen wie die Fähigkeit des Speichels zur Neutralisation zahnschädigender Säuren.

Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Erinnerungssystem

Mit unserem Erinnerungssystem, auch Recall genannt, möchten wir unsere Patienten unterstützen die gemeinsam festgelegten Vorsorge- und Prophylaxe-Intervalle einzuhalten.

Damit Sie den Kopf für wichtigere Dinge des Lebens frei haben und trotzdem die regelmäßigen Kontrolluntersuchungen oder Prophylaxetermine nicht vergessen, erhalten Sie rechtzeitig vor einem notwendigen Termin, einen Anruf oder eine Postkarte von uns.

Kontakt | Impressum

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.